top of page

Ein wenig über mich

Willkommen auf der Seite, auf der du mehr über mich, meinen Weg zum VA für Online-Kurserstellung und was mich an Online-Kursen fasziniert erfahren kannst.

Meine Story (kurz)

Marie Foerste mit langen Haaren im schwarzen Pullover lächelt in die Kamera

Mein Name ist Marie und ich bin deine virtuelle Assistentin, wenn es um die Erstellung, Produktion, Übersetzung und Bewerbung deines Online-Kurses geht.

 

Nachdem ich ein Bachelor in Großbritannien abgeschlossen und 7 Jahre als Angestellte im Bereich Geschäfts- und Vertriebsentwicklung für verschiedene Unternehmen gearbeitet hatte, beschloss ich, all dies hinter mir zu lassen und mein eigenes Unternehmen zu gründen. Ich wollte mich von meinem 9-to 5-Arbeitsalltag befreien und mein eigener Chef werden.

 

Im Jahr 2021 habe ich mein Heimatland, Deutschland, verlassen und bin nach Mexiko gezogen – ein Ort, an dem ich mich persönlich inspirierter fühle, viele digitale Nomaden treffe und täglich die Sonne genieße. Ich eröffnete eine LLC in den USA und begann zunächst, verschiedene Kunden mit meinen Dienstleistungen als virtuelle Assistentin für Geschäftsentwicklung und Vertrieb zu unterstützen.

2022 habe ich erstmals einen Online-Kurs vom Englischen ins Deutsche übersetzt, inklusive der Erstellung meines deutschen Voice-Overs. Daraufhin kamen verschiedene Leute auf mich zu und ich half ihnen auch bei ihren Online-Kursen.

Nachdem ich mittlerweile fast 2 Jahre Erfahrung darin habe, Unternehmern und Individuen bei der Erstellung, Übersetzung und Vermarktung ihrer Online-Kurse zu helfen und mehr als 25 Kurse übersetzt habe, habe ich beschlossen, mich ganz auf diesen Bereich zu konzentrieren, indem ich meine persönliche 1:1-Unterstützung, die Übersetzung bestehender Kurse und natürlich bald auch meine(n) eigene(n) Online-Kurse anbiete Kurs. 

Was fasziniert mich an Online-Kursen?

Ich selbst habe durch Online-Kurse viel gelernt und es gibt eine Reihe von Dingen, die mich an einem Online-Kurs faszinieren.

Teile dein Wissen.

Alles, worüber du tiefergehende Kenntnisse erworben hast und alle Fähigkeiten, die du besitzt, kann die Grundlage deines Online-Kurses bilden. Du musst kein Experte sein in einem Fachgebiet und für die meisten Themen sein musst nicht einmal über eine spezielle Auszeichnung verfügen. Deine Arbeit als Kursersteller ist das Sammeln wertvoller Inhalte, die Erarbeitung einer logischen Struktur und die  erleihung deiner persönlichen Note in deiner Präsentation. Egal, ob du einen besonderen Weg gefunden hast, um glutenfreie vegane Kekse zuzubereiten oder ob du einen besonderen Ansatz zum Unterrichten der Programmiersprache Python entwickelt hast.

 

 

Erreiche ein globales Publikum. 

Mit einem Online-Kurs hast du die Möglichkeit, dein Wissen an jeden, der Zugang zum Internet hat und die Sprache deines Online-Kurses versteht, zu vermitteln. Du kannst sogar einen Kurs, der völlig von selbst abläuft, einschließlich des Marketings, erstellen.

Ein rosa MacBook Air und eine schwarze Kaffeetasse. Im Hintergrund sieht man ein Dschungelhaus und eine Palme

Passives Einkommen generieren.

Sobald dein Online-Kurs erstellt und veröffentlicht ist, generiert er fast selbstständig Einnahmen. Das passive Einkommen, das du erhälst, verschafft dir eine bessere Work-Life-Balance und die Freiheit für andere, sinnvollere Dinge im Leben, wie, zum Beispiel, Zeit mit der Familie, Reisen und ehrenamtlich Tätigkeiten. Und für die Dinge, die dir wirklich Spaß machen und deiner persönlichen Entwicklung helfen. Daher ist für mich das Erstellen von Online-Kursen eine Weg, um langfristig Wohlstand zu erreichen während ich einen Beitrag zum Wachstum des globalen Wissens und der Fähigkeiten leiste.  

bottom of page